Wettbewerbe von Thomas Henry

Thomas Henry liebt und fördert Talente: Auch dieses Jahr gibt es wieder eine Competition. Augen auf!

Thomas Henry ist immer auf der Suche nach kreativen, innovativen Drinkideen. In der Vergangenheit begeisterten uns schon viele Talente im Rahmen unserer Wettbewerbe. Auch dieses Jahr könnt Ihr uns wieder zeigen, was in euch steckt. Haltet die Augen offen, die nächste Chance kommt bald!

2012:  Thomas Henry Ederflower Tonic Competition
Englishman in New York.

Anlässlich der Einführung von “Elderflower Tonic” suchte Thomas Henry gemeinsam mit einer namhaften Fachjury das beste Rezept und Video für die Holunderblüte im Glas. Der Sieger reiste in Begleitung zum The Manhattan Cocktail Classic nach New York. Die drei überzeugendsten Drinks:

1# The Henry von Jochen Hirschfeld – 5 cl Lillet Blanc, 15 cl Thomas Henry Elderflower Tonic, Dash of Lime, frische Minze

2# Den lieb‘ ich von Joscha Henningsen – 4 cl Kümmel, Thomas Henry Elderflower Tonic, frische Minze

3# New York Hustle  von David Meingast – 3 cl Pimm‘s No. 1, 2 cl Cherry Brandy (Bols), 2 cl Roses Lime Juice, 13 cl Thomas Henry Elderflower Tonic, 2 Scheiben Apfel, 1 Scheibe Gurke

2013: Thomas Henry und Beefeater Gin Competition
Rule Britannia – God save Queen Mum!

England, Heimat der Sex Pistols und der Queen, von Punkrock und Britpop, Ursprung von Thomas Henry, Beefeater Gin und der Stil-Ikone überhaupt, dem Gin & Tonic. THOMAS HENRY und BEEFEATER Gin suchten einen neuen Signature Drink, inszeniert in einem kreativen Video, das den Charme der englischen Insel und den britischen Humor nicht außer Acht lässt. Frei nach dem Motto “Rule Britannia – God save Queen Mum!”.

1# Queens‘ Ambervon Martin Voigt – 4cl Beefeater Gin
, 2cl Darjeeling Tea,
 1,5 BL Chivers English Orange Marmelade,
 1 Dash The Bitter Truth Celery Bitters
 10 cl TH Elderflower Tonic. Bis auf das Tonic alles mit Eiswürfeln im Shaker schütteln und doppelt auf frische Eiswürfel ins Longdrinkglas abseihen. Mit Elderflower Tonic auffüllen, umrühren und mit einer Scheibe Pink Grapefruit garnieren.

2# Einmer von Max Duwe –5 cl Beefeater Gin,
 3cl fr. gepr. Orangensaft,
 1,5 cl Monin Ingwersirup,
 2 Thymianzweige,
TH Tonic Water. Alle Zutaten, bis auf das Tonic, shaken und in ein Longdrinkglas auf frisches Eis doppelt abseihen, mit Tonic Water aufgießen. Als Garnitur einen Thymianzweig hinzugeben.

3# Life of Henry von David Meingast –
 4cl Beefeater Gin, 
2cl Midori,
 2cl Roses Lime Juice,
 2 Dashes TH Gin & Tonic Bitters,
 15cl TH Elderflower Tonic. Alle Zutaten, bis auf das Tonic, auf Eiswürfeln shaken und in einem Longdrinkglas auf frisches Eis abseihen. Anschließend mit Tonic Water aufgießen und mit drei Melonen-Bällen garnieren.

4# Tea Time Crasher von Hendrik Backers – 5cl Beefeater Gin,
 2cl Limettensaft,
 2 scheiben Ingwer,
 6 Himbeeren. Alles zusammen shaken und in ein Longdrinkglas auf frisches Eis abseihen und mit 10cl Elderflower Tonic auffüllen.

5# Her Royal Hotness von Sven & Torsten Frost – 4cl Beefeater Gin,
 2cl De Kuyper Créme de Cacao,
 14 Blätter Minze,
 1/2 getrocknete Chili
, 14cl Thomas Henry Tonic Water,
 Garnitur: Apfelspalten und Granatapfelkerne. Chili-Schote im Shakerglas zerstoßen bis die Kerne freiliegen, Eis und alle anderen Zutaten hinzugeben, shaken und in einem Longdrinkglas auf frisches Eis abseihen. Anschließend mit Tonic aufgießen und die Garnitur dazu geben.