Berlin Fashion Week – Januar 2016

Thomas Henry bei der Maybelline Show 2016

Die Autumn/Winter Kollektionen 2016 werden auf der ersten Berlin Fashion Week 2016 vorgestellt und Thomas Henry sorgt mittendrin für die besten Drinks.

In Berlin kehrt generell selten Alltag ein, wenn aber alle halbe Jahr die Berlin Fashion Week die Stadt annektiert, ist wirklich nichts mehr gewöhnlich. Wir waren natürlich wieder dabei und haben die best gekleidsten Menschen mit den besten Drinks der Welt versorgt.
Wie jede andere Woche auch beginnt die Modewoche am Montag. Die offizielle Eröffnungsshow von Maybelline New York war unser erster Stopp und es war, wie zu erwarten, ein wahres Fest.

Am Dienstag dann das inoffizielle Highlight jeder Berlin Fashion Week, die inoffizielle Eröffnungsparty von Dandy Diary. Es war mal wieder ein rauschendes Fest voll wunderhübscher und vor allem top gestylter Menschen. Die Musik lief bis in die frühen Morgenstunden. Die Stimmung war der Wahnsinn. Die Schlange vorm Eingang auch. Die Bar wurde komplett leer getrunken. Wir freuen uns schon darauf, wenn die beiden Jungs das nächste Mal einladen.

Ähnlich aufregend ging es bei Marina Hoermanseder zu. Die Kräfte von normalen Menschen mögen nach vier Tagen mit vollem Programm nachlassen, nicht aber die Energie der Fashionwütigen. Es wurde fröhlich weitergefeiert. Vor allem aber wurde eine umwerfende, neue Kollektion vorgestellt. So inspirierend wie Marina war kaum jemand anderes in dieser Woche. Chapeau!