Event Highlights im Februar 2018

Event Highlights im Februar

Im letzten Monat lag der Fokus stark auf Mode, diesen Monat geht es mehr um Filme, Kultur und Bücher. Afterparties der Berlinale, ein Buchlaunch in Hamburg… Unsere Event Highlights im Februar:

Buchlaunch Suse Kaloff @ Anita Haas

Warum?
Suse Karloff’s präsentierte ihr neues Buch: „Nüchtern betrachtet war’s betrunken nicht so berauschend“.  Der Launch fand in der Boutique von Anita Haas statt, die von allen High Fashion Liebhabern bekannt ist. Der Store war für dieses Ereignis im 70s Inspired Book Store dekoriert. Eine private Lesung wurde von der Autorin zum Lauch des Buches im Handel gehalten. Wir waren mit Campari dabei und unser Thomas Henry Tonic Water wurde ausgeschenkt.

Wann?
06.02.2018.

Wo?
Anita Haas Hamburg, Hamburg.

Wer?
Anita Haas und Suse Karloff haben Freundeund ihr Netzwerk geladen. Anwesend waren Hamburger Lifestyle Frauen und Presse.

Highlights?
Suse Karloff hat im Wohnzimmer Charakter Auszüge aus ihrem Buch gelesen und danach die Bücher signiert.


Off Berlinale

Warum?
Wie jedes Jahr findet im Februar die Berlinale statt. Bei der offiziellen Closing Party der Berlinale waren wir natürlich dabei mit Thomas Henry Tonic Water, Thomas Henry Spicy Ginger, Thomas Henry Ginger Ale, Thomas Henry Bitter Lemon und MATE MATE. Die Party wurde besucht von den wichtigsten VIPs.

Wann?
21.02.2018

Wo?
Ku’damm Karree, Berlin

Wer?
Lars Eidinger, Heike Makatsch uvm.


32. Teddy Award 2018

Warum?
Der Teddy Award ist der weltweit einzige LGBTIQ – kurz: queere – offizielle Filmpreis auf einem A-Festival. Aus dem Panorama hervorgegangen, wird der Preis seit 1987 in den Kategorien Kurz-, Dokumentar- und Spielfilm an Filme mit schwul-lesbischem bzw. Transgender-Hintergrund aus dem gesamten Berlinale-Programm vergeben und hat inzwischen weltweite Aufmerksamkeit. Er wird am Vorabend der Verleihung des Goldenen Bären (Internationale Filmfestspiele Berlin) vergeben.

Wann?
23.02.2018

Wo?
Haus der Berliner Festspiele