GRACE BAR

Die pulsierende Atmosphäre der GRACE Bar lässt die Stimmung der Goldenen Zwanziger wiederaufleben. Wo sonst würde man den Gatsbys der heutigen Zeit begegnen?

Angelehnt an die Geschichte des Hauses als Treffpunkt der internationalen Filmstars werden hier Cocktail-Klassiker der 1920er und 1950er Jahre neu interpretiert. Ob seasonal signatures, GRACE Darlings oder feinster Champagner: Die Cocktailkarte umfasst All-Time Klassiker und exotische, internationale Kreationen.

Der in L.A. ansässigen Interior Designerin Dayna Lee ist es gelungen, ein Gleichgewicht zwischen Emotion, Proportion und Glamour zu schaffen. Gedimmtes Licht, grüne Ledersessel mit Pelzkragen, eine violett erleuchtete Bar mit Amethyst-Tresenplatte und schimmerndes Blattgold in einer halbrunden Backsteinwand erinnern nicht zufällig an eine Filmkulisse Hollywoods.

Raucher schätzen den von Industriefenstern umgebenen Wintergarten mit fünf Meter langem Kamin als gemütliches Refugium. Am Wochenende feiern Nachtschwärmer bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen zu den neuesten Tunes stadtbekannter DJs.

Besonderheit
Das Rooftop mit Blick über die Dächer Berlins und seinem atemberaubenden 270-Grad-Panorama ist im Sommer zum Sehnsuchtsort der Szene geworden.

Berühmt für
Härteste Tür in Westberlin (sagen die Gäste)

Bester Cocktail mit Thomas Henry
Banyan Mule (hausgemachter Feigenfalernum, frische Minze & Thomas Henry Spicy Ginger)

Sonstiges
Rooftop Bar Opening: Ende Mai/Anfang Juni bis Ende September (je nach Wetterlage)

 

Adresse:
Kurfürstendamm 25
10719 Berlin

URL: https://www.grace-berlin.com/bar/

Größe77 Sitzplätze
Raucherextra Raucherbereich
BezahlungCash & Card
ÖffnungszeitenDi – Sa, ab 19:00 Uhr
Reservierungnur für Stammgäste