JEEPNEY

Jeepney – Eine Bar, die zum besten Tiki-Programm in NYC gewählt wurde.

Titelbild Liquid City Trip NYC in der Jeepney Bar

 

Jeepney ist nach einem philippinischen nationalen Symbol für Erfindungsreichtum und Widerstandsfähigkeit benannt: Amerikanische Jeeps, die nach dem Zweiten Weltkrieg von US-Truppen zurückgelassen wurden. In ähnlicher Weise haben die Eigentümer von Jeepney in New York ihre Kreativität entfaltet, indem sie die Tiki Bar, ein amerikanisches Konzept, das auf philippinischen Einwanderern in Kalifornien Mitte des 20. Jahrhunderts basiert, ausgewählt haben, um ihre Gäste fast 1.300 Kilometer westwärts in den Pazifik zu katapultieren. Hier verbringen die Bartender Stunden damit, Sirupe zuzubereiten und Cashewnüsse für hausgemachtes Orgeat einzuweichen und auszupressen. Das Ergebnis sind Getränke wie das Pacific Theatre – Rum, überzogen mit einer unwirklichen, funkigen Süße aus Pandansirup – und der tiefgründige Ube Mai Tai, der wiederholte Besuche rechtfertigt.

Besonderheit
Der beste Ort für Tiki Drinks und philippinisches Essen in New York. Von Frauen geführt. Cocktails mit authentischen Aromen & modernen Twists.

Berühmt für
Tiki Drinks, Kamaya Feat, das mit den Händen gegessen wird und der selbstdeklarierte Beste Burger in New York City.

Bester Cocktail mit Thomas Henry
I am a Filipino

Adresse:
201 1ST AVENUE
NEW YORK, NY 10003

URL: http://www.jeepneynyc.com

Größe
50 Plätze (mit Garten)
RaucherNein
BezahlungCash & Card
ÖffnungszeitenMo – Do, 17:30 – 22:00 Uhr
Fr – Sa, 17:00 – 23:00 Uhr
So, 17:00 – 22:00 Uhr
Reservierungmöglich