MEET THE BARTENDER: Michael Kampmann

Michael Kampmann

Zürich, Schweiz
Nationalität: Deutsch
Bar: Cinchona Bar

 

ch mo michael kampmann schicht 2 bcb michael kampmann

 

Wann hast du mit dem Bartending begonnen?
2005.

Was ist dein Lieblingsdrink?
Rusty Nail und Gin & Tonic.

Nenne deine Top-Bar-Empfehlungen: Eine Bar in der du schon warst und eine, die du noch besuchen willst.
1. Lulu white drinking club (Paris), 2. Hunky Dory (Frankfurt)

Was hilft gegen Kater?
Rollmops und Bloody Mary.

Wenn du reist, was hast du immer dabei, das du nicht für deinen Job brauchst?
Kopfhörer und ein Fussballmagazin.

Was ist dein Lieblingsreiseziel?
Spanien.

Was ist dein aktueller Lieblingssong, wenn du unterwegs bist?
Old School: Chuck Berry – Johnny B. Goode.

 

„Take it easy, keep it easy.“
– Michael Kampmann über Urban Drinking

 

Mit welcher Zutat arbeitest du am liebsten?
Mit Gin und Rote Beete.

Was bedeutet Urban Drinking für dich?
Take it easy, keep it easy.

Was wird der nächste große Trend in der Barszene?
Nachhaltigkeit.

Wenn du nicht im Gastgewerbe wärst, was würdest du dann tun?
Dann wäre ich LKW-Fahrer.

 

ch mo michael kampmann schicht 2 bcb cinchona bar

 

Was zeichnet modernes Barkeeping aus?
Sich auf neue Produkte einlassen und Dinge ausprobieren, über klassisches Bartending Bescheid zu wissen und einen Rundumblick haben.
Was Trends und Tradition angeht, guten Service zu leisten, Gäste zu verstehen und begeistern, aber auch auf Wirtschaflichkeit und Nachhaltigkeit zu achten.

Socials

Follow Michael
Instagram: highball_kampi
Facebook: Michael Kampmann

 

Follow the Bar
Instagram: cinchonabar
Facebook: Cinchona Bar